de
en
es
it
ru

SO SCHÜTZEN WIR SIE UND UNS

Die Einhaltung von Hygiene- und Reinigungsstandards hat im Hotel Concorde seit jeher höchste Priorität. Die bestehenden Schutzkonzepte für Hygiene-, Verhaltens- und Sicherheitsregeln haben wir im Bewusstsein des COVID-19 im Einklang mit den Vorgaben und Empfehlungen der Bayerischen Staatsregierung weiterentwickelt und um folgende Maßnahmen ergänzt:

  • Wahrung der Distanzregeln /  Mindestabstände durch eine entsprechende Ausstattung bzw. Gestaltung der öffentlichen Bereiche und dem Frühstücksraum.
  • Sicherstellung gründlicher Handhygiene mittels Desinfektionsspender im öffentlichen Bereich.
  • Gewährleistung einer berührungslosen Interaktion zwischen unseren Mitarbeitern und Gästen mittels kontaktlosem Zahlen per Karte sowie die Installation von Abstandsmarkierungen und Spuckschutz-Aufsätzen.
  • Einführung eines Mund-Nasen-Schutzes und das Tragen von Handschuhen im Küchenbereich als zusätzliche infektionsschützende Maßnahme.
  • Anwendung spezieller Reinigungs- und Belüftungsverfahren sowie kontinuierliche Desinfektion häufig  berührter Kontaktflächen vor und  hinter den Kulissen des Betriebs.
  • Intensive Schulung unserer  Mitarbeiter und Unterstützung bei der Einhaltung der erweiterten Hygiene-,  Verhaltens- und Sicherheitsauflagen.

 

Erweiterte Hygiene-Standards im Haus:

GÄSTEZIMMER werden anhand spezieller Säuberungs- und Desinfektionsstandards behandelt, Reinigung und Austausch von Bettwäsche und Handtüchern erfolgen unter erhöhten Hygienestandards. Die Zimmerreinigungsintervalle werden flexibel unter Berücksichtigung der Gästewünsche gestaltet, dabei achten wir auf gleichbleibendes Reinigungs-Personal je Etage im Schichtbetrieb. Häufig berührte Gegenstände, bspw. Hygieneartikel, werden auf Anfrage bereitgestellt. Darüber hinaus gestalten wir ein passendes Frühstücksangebot.   

ÖFFENTLICHE BEREICHE sind im Rahmen geltender Distanzregeln großzügig möbliert und werden in erhöhten Intervallen gereinigt und desinfiziert. Häufig berührten Kontaktpunkten und -flächen, bspw. Handläufen, Türgriffen, Aufzugsknöpfen und Zimmerschlüsseln, gilt dabei unsere  besondere Aufmerksamkeit. Ein Check-In und Check-Out der Gäste kann vollständig kontaktlos dargestellt werden.   

NICHT ÖFFENTLICHE BEREICHE welche den Mitarbeitern vorbehalten sind, erfahren einen identischen Hygiene- und Reinigungsstandard. Ein besonderes Augenmerk legen wir auf die regelmäßige Desinfektion häufig frequentierter Bereiche, bspw. Ein- und Ausgänge sowie Büros.

 

Erweiterte Hygiene-Standards beim Frühstück:

SERVICEBEREICHE werden unter Einhaltung geltender Abstandsregeln belegt, die Zuweisung passender Plätze erfolgt über unsere Service-Mitarbeiter. Laufwege sind generell markiert. Sämtliche Kontaktflächen werden nach einem angepassten Reinigungsstandard behandelt und vor jeder neuen Belegung sorgfältig desinfiziert. Häufig berührte Gegenstände, bspw. Salz- und Pfefferstreuer, werden nach Benutzung desinfiziert.              

KÜCHENBEREICHE unterliegen seit jeher besonderen Hygienestandards. Wir setzen auf infektionsschützende Maßnahmen bei der Zubereitung von Speisen sowie der Reinigung von Geschirr, Besteck und Gläsern. Mittels eines kontinuierlichen Qualitätsmanagements und Mitarbeiterschulungen wird die Einhaltung der Anforderungen dauerhaft sichergestellt.

München, 28.05.2020